Körperarbeit nach Liebscher& Bracht

DIE SCHMERZSPEZIALISTEN

Die Liebscher & Bracht-Methode ist eine eigenständge Methode zur Behandlung von Befindlichkeitsstörungen. Sie beruht auf der über 30-jährigen Forschung und Entwicklung von Dr. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht.

Liebscher & Bracht haben herausgefunden, dass über 90 % aller Schmerzen im Bewegungssystem von unserem Gehirn "geschalten" werden um den Körper vor Schädigungen zu schützen (Alarmschmerz).

Die Liebscher & Bracht-Methode mit der eigens entwickelten Osteopressur, den Faszien-Engpassdehnungen und der angepassten Faszien-Rollenmassage wirkt ursächlich und nachhaltig dem Alarmschmerz entgegen.

Ich arbeite mit den Techniken der Liebscher & Bracht-Methode. Dadurch helfe ich Ihnen bei Wohlbefindlichkeitsstörungen, wie beispielsweise Spannungseinschränkungen.

Das ist KEINE Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch. Ebenso führe ich keine Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten durch. Ich leite Sie an, um eine bessere Beweglichkeit herzustellen, was sich direkt auf Ihr Wohlbefinden auswirken kann.

Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilversprechen ist damit nicht verbunden.

Wenn Inhalte dieser Seite fälschlicherweise den Eindruck erwecken, dass ein Erfolg garantiert ist, weise ich deutlich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist.

Hilfe zur Selbsthilfe

© 2021 by Alexander Sedlmair. Proudly created with Wix.com