Wir machen Dich fit zum Erste Hilfe Ausbilder

Du hast eine Fahrschule und möchtest Deine Fahrschüler auch in Erster Hilfe Ausbilden?

Oder du bist schon im Bereich Arbeitssicherheit tätig?

Welche Vorteile hast Du?

  • Die Kundenpotentiale sind schon bei Dir

  • Zusatzumsatz lässt sich so einfach generieren

  • Du bist unabhängig von Fremdanbietern

  • Wettbewerbsvorteil durch Marktabhebung (alles aus einer Hand)...

  • nie mehr langweilige Erste Hilfe Kurse

DIGO Help verfügt seit Jahren über die Anerkennung der Berufsgenossenschaften, Multiplikatorenschulungen durchzuführen. Wir sind dadurch in der Lage, Sie zum Erste-Hilfe-Ausbilder ausbilden und fortbilden zu können. Unsere Seminare werden auch durch die FeV ( Fahrerlaubnis-Behörde) anerkannt.

Ich bin Stützpunktleiter im südostbayerischen Raum und habe als Lehrbeauftragter DGUV seit 2018 ca. 200 neue Ausbilder geschult und weitere fortgebildet. Durch jährlich ca. 2000 Erste Hilfe Teilnehmer seit 2010 habe ich auch die Erfahrung von der Basis. Infos zum Kurs und zum Unternehmen findest du hier

Welche Qualifikationen müssen erfüllt werden?

Grundsätzlich wird eine medizinisch, fachliche und eine pädagogische Mindestqualifikation vorausgesetzt. Die Rahmenbedingungen sind im DGUV Grundsatz 304-001 gesteckt. Die FeV hat diese nach § 68 weitestgehend 1:1 übernommen.

Sehr allgemeine Aussagen werden für Bayern von der Regierung der Oberpfalz hier getätigt. Die Anerkennung nach FeV ist Ländersache.

medizinisch, fachliche Qualifikation

Die notfallmedizinische, sanitätsdienstliche Ausbildung umfasst mindestens eine Erste-Hilfe-Ausbildung (mindestens 9 Unterrichtseinheiten) und eine Sanitätsausbildung mit dokumentierter und erfolgreich abgeschlossener Prüfung (mindestens 48 Unterrichtseinheiten).

Die medizinisch-fachliche Qualifikation kann auch im Rahmen einer abgeschlossenen beruflichen Ausbildung im Gesundheits-wesen erlangt werden, sofern diese notfallmedizinische Inhalte im Umfang von mindestens 48 Unterrichtseinheiten enthält. (Quelle: DGUV Grundsatz 304-001)

Wir bieten die geforderte sanitätsdienstliche Ausbildung im kompakten oder modularen Lehrgang an

Gerne berate ich Dich zu offenen Fragen, die die Ausbildung und die Durchführung betreffen.

pädagogische Qualifikation

Die Lehrkräfteschulung umfasst mindestens 56 Unterrichtseinheiten in einem reinen Präsenzlehrgang mit Prüfung.

Ein abgeschlossenes humanmedizinisches Studium oder die Qualifikation des Praxisanleiters oder der Praxisanleiterin bzw. eine vergleichbare pädagogische Qualifikation im Umfang von mindestens 200 Unterrichts-einheiten können zum Teil auf die pädagogische Grundqualifikation angerechnet werden. Um eine adäquate pädagogische Umsetzung der Erste-Hilfe-Aus- und Fortbildung zu gewährleisten, ist eine Schulung nachzuweisen, deren Inhalte mindestens denen des Themenbereichs II „Fachdidaktische Umsetzung Erste Hilfe“ im Umfang von 32 Unterrichtseinheiten aus Anhang 1 entspricht. (Quelle: DGUV Grundsatz 304-001)

Der unterstrichene Text trifft für Dich als FahrlehrerIn zu.

Wir bieten für FahrlehrerInnen diese Ausbildung im kompakten oder modularen Lehrgang an, schulen jedoch auch gerne Deine Verwaltungskraft

Kursgebühren und weitere Kosten:

Sanitätsdienstliche Ausbildung (48 UE)                                                                  329,- €

Ausbilder-Ausbildung Modul B (fachdidaktische Umsetzung (32 UE))      419,- €

Ausbilder-Ausbildung Modul A (z.B. für verwaltendes Personal(24 UE))   329,- €

zusätzlich kommen Übernachtungs- und Verpflegungskosten

ein Erste Hilfe Kurs (9 UE), nicht länger als ein Jahr zurückliegend, ist als Teilnahmevorraussetzung nachzuweisen.

Die AGB findest Du hier - Infos zu DIGO Help beim Klick aufs Logo

Für Anfragen oder Buchungen sende mir bitte eine Email an:

alexander-sedlmair@digohelp.de

Folgende Termine können gebucht werden:

Sanitätskurs: 22.03. - 27.03.2021

Modul A: 06. - 08.04.2021

Modul B: 12. - 15.04 2021

​​

weitere Daten in Planung - vorbeischaun lohnt sich

LOGO DIGO.jpg

© 2021 by Alexander Sedlmair. Proudly created with Wix.com